Advertorial

Total IN - Diese Kleider sind Must-Haves im Frühling 2019

Florales Muster gefällig?

Wenn die Temperaturen draußen steigen kann sich Frau nun ENDLICH wieder auf die Suche nach vielen passenden Kleidern begeben. Wer in diesem Frühjahr mit dem Trend gehen möchte, setzt auf Kleider mit Raffungen, krasse Farben und Specials wie Häkelkleider. Die Trends in Sachen Kleid liefert Esprit.

cropped-1553607771-029eo1e026_690_20
Florale Muster liegen 2019 nicht nur im Trend sondern können auch mit sämtlichen Haarfarben bestens kombiniert werden
Bild: Esprit
Maxikleider, elegante, knielange oder lange Kleider. Ein Schickes Kleid ist bei sommerlichen Temperaturen der wohl zuverlässigste und stilsicherste Weggefährte aus dem Kleiderschrank einer Frau. Bevor es aber zum Kleiderkauf bei Esprit online oder im passenden Shop kommt, sollte Frau einen Blick auf die Trends in Sachen Damenmoden 2019 blicken. Wir zeigen fünf Trends:

Häkelkleider in, Spitzenkleider out 

Der handgefertigte Look löst in diesem Frühjahr den engen Trend von Spitzenkleider ab. In diesem Sommer sollen Häkelkleider eher lässig wirken und lassen sich trotzdem bei einem Stadtbummel oder auf der Strandparty im Urlaub. Doch das Selber Machen ist kein Must-Have. Viele Online-Shops bieten den Trend bereits an. 


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das este Kleid 2019! Gehäkelt nach der kostenlosen Anleitung von @circuloprodutos aus #austermannyarn Algarve, Nadel 3,5. Da ich kein Portugiesisch kann, musste ich mich an die Häkelschrift und die Bilder orientieren. Aber ich denke, es ist mir gelungen ? ? Первое платье, и надеюсь, не последнее в этом году! Меня захватил крючок ? Скоро будут еще всякие разные штуки ? #häkeln #häkelliebe #häkelkleid #häkelnisttoll #häkelnmachtglücklich #gehäkelt #crochetstyles #crochetdress #crocheted #crochetproject #crocheteveryday #croche #summerdress #вяжусама #вязаниекрючком #платьекрючком #вяжутнетолькобабушки #вязаноеплатье #вязание

Ein Beitrag geteilt von Victoria's knits (@knit.dress.enjoy) am

Flower Power

Blumenkleider sind wohl der beste Indikator dafür, dass der Sommer vor der Türe steht. In allen Facetten wirken die Kleider unheimlich sexy und puristisch zugleich. Das Tolle daran: die Kleider können mit allen Haarfarben getragen werden. Achtung aber bei den Accessoires: nicht übertreiben!

 

Raff, Raff

Spring is here - und damit auffällig oft ein neuer Trend: Wickelkleider. Was in den 70er Jahren zum Standart darf gerne 2019 wieder in den Kleiderschrank. Bein zeigen ist angesagt. Um ehrlich zu sein scheint es in keinem der vielen bunten Modelle schwierig, gut auszusehen, denn die Wickelkleider schmeicheln wirklich JEDER Figur. Das gilt auch für das Must-Have des Frühlings, dem gerafften Kleid. Auch Stars wie Kylie Jenner setzen auf viele Raffungen. Gerade wenn diese im Bauchbereich sitzen kann das Kleid einen kaschierenden Effekt bewirken und der Figur damit optimal schmeicheln. Passend dazu sind Sandalen und Accessoires wie angesagte Korbtaschen. 

 

Wild: Animals Prints

Leo,Tiger, Zebra oder Schlange: Die Kleider im Animal Print sind nur bürotauglich sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Party. Aufgepasst: Der Look kann schnell billig wirken. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Kleider die passende Form und Länge besitzen. Einfach zu kombinieren sind die Looks mit einfarbigen Accesoires, am besten schwarz oder cremefarben. 

Einmal knallig und bunt bitte!

Knallige Farben wie feuerrot oder sonnengelb verpassen jedem Style einen frischen Energy-Boost und schmeicheln dem Teint. Doch das muss nicht immer schick und mit viel Schmuck kombiniert werden. Den angesagten Street-Style Look erzeugt erst die Kombination des Kleider mit ausgefallenen Sneaker oder hohen Boots.