Advertorial

Toyota Schuster jetzt Partner des Königsbrunner Eishockeyvereins

Kooperation mit EHC perfekt

Bei Toyota Schuster, Ihrem Toyota Händler in Stadtbergen, wird Jugendförderung vor allem im Sportbereich groß geschrieben. Aus genau diesem Grund darf sich der Eishockeyverein EHC Königsbrunn in der kommenden Saison auf eine herausragende Zusammenarbeit freuen. Mit neuen Toyota Proace Modellen sind Spieler und Trainer in der nächsten Saison sicher auf Deutschlands Straßen unterwegs. 

cropped-1539168730-img_9783
Der Autohersteller Toyota ist nicht nur für seine Kooperationen auf sportlich internationalem Terrain wie der Olympiade und den Paralympics 2018 in Pyeongchang bekannt, auch bei den letzten Erfolg der deutschen Eishockey Nationalmannschaft stand Toyota immer als Top-Austatter und Sponsor
bereit. Dieses Engagement soll nun auch auf regionaler Ebene weiter ausgebaut werden. Nach den Augsburger Panthern ist der EHC Königsbrunn nach seinem Aufstieg in die Bayernliga aktuell die regional erfolgreichste Eishockeymannschaft im Augsburger Raum. Neben der Partnerschaft pflegt Toyota Schuster in der Zukunft einen engen Kontakt zu den Fans und der Vorstandschaft des EHC Königsbrunn. Spieler und die Vorstandschaft werden in der neuen Saison mit den Team D Modellen von Toyota ausgestattet. Der Förderverein „Pinguine EV“ darf sich über drei neue Proace Modelle freuen.

Ihr zuverlässiger Partner

Das Autohaus Schuster ist nicht nur der Toyota Top Partner in Augsburg, sondern auch Spezialist, wenn es um
Hybridfahrzeuge und Modelle des Herstellers Lexus geht. Im neuen Gewerbekundencenter am Toyota Business Plus Standort Stadtbergen betreuen Sie die fachkundigen Berater nicht nur ausgezeichnet, sondern gehen besonders auf einzelne Kundenwünsche ein. Im Jahr 2019 werden acht neuen Toyota und Lexus Modelle im Autohaus eintreffen. Diese gibt es dann nicht nur bei der Augsburger Frühjahrsausstellung 2019 sondern auch auf der Messe „Jagen und Fischen“ am Messestand von Toyota Schuster zu bestaunen. 

Übergabe in Königsbrunn 

Am 15. September hatten sich die Verantwortlichen des EHC Königsbrunn vor der Hydrotech-Eisarena versammelt. Gemeinsam mit Toyota Schuster Geschäftsführer Martin Schuster wurden dann ganz offiziell die Proace übergeben. Nicht nur die aktiven Spieler der ersten Herren- Mannschaft, sondern auch die Jugend des EHC war dabei vor Ort. Die Sportler profitieren in Zukunft vor allem von der Geräumigkeit der Fahrzeuge, die für den Transport der Ausrüstungen auf jeden Fall notwendig ist. Für die komplette Saison werden die Fahrzeuge nun zur Verfügung gestellt und auch nach Saisonende ist das Fortlaufen der Partnerschaft abzusehen.