Advertorial

Unvergessliche Sommerferien in Kaufbeuren

Vielfältiges Angebot durch Stadt und Museum

Seit Ende Juni bieten Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. und das Stadtmuseum Kaufbeuren wieder öffentliche Führungen an. Einheimische und Gäste können sich über die Geschichte der Kaufbeurer Altstadt oder des Stadtteils Neugablonz informieren.

cropped-1596118690-radlfuehrung-ngz-0065-50
Bild: Kaufbeuren Marketing e.V.
Auch die beliebten Radlführungen ins Kaufbeurer Umland werden erneut angeboten und für den abendlichen Spaziergang mit dem Kaufbeurer Nachtwächter gibt es zahlreiche Termine. Im Stadtmuseum können Führungen in der Sonderausstellung „Kaufbeuren unterm Hakenkreuz. Eine Stadt geht auf Spurensuche“ (verlängert bis 23.08.2020) gebucht werden.

Die Stadtführungen sind buchbar bei:

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.
Kaiser-Max-Straße 3a
Tel. 08341/437-190
Mail: tourist-info@kaufbeuren.de 

Aus aktuellem Anlass gelten auch für Führungen besondere Auflagen: Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Weitere Informationen sowie die Hygienekonzepte werden online unter www.kaufbeuren-tourimus.de bzw. www.stadtmuseum-kaufbeuren.de veröffentlicht und bei Bedarf aktualisiert.


Die Führungen durch das Museum bei:

Stadtmuseum Kaufbeuren
Kaisergäßchen 12-1
Tel. 08341/9668390
Mail: stadtmuseum@kaufbeuren.de