„Wünsch dir was“ - SWR1 Pop & Poesie in Ulm-Söflingen

Mischung aus Konzert und inszenierten Liedtexten

Die Erfolgsgeschichte von "SWR1 Pop & Poesie in Concert" begann im Jahr 2009. Seither sorgt die Mischung aus Konzert, Lesung, Comedy und Show regelmäßig für ausverkaufte Hallen.

cropped-1558008190-pop--poesie_dsc_5246_komp
Bild: Christa Weinmann-Dorsch
Unter dem Motto „Wünsch dir was“ kommt das "SWR1 Pop & Poesie in Concert"-Team am Samstag, 13. Juli, wieder nach Ulm-Söflingen; um 20 Uhr präsentiert Matthias Holtmann im Meinloh-Forum eine gelungene Mischung aus Konzert und inszenierten Liedtexten.

SWR1 entführt das Publikum in die Welt von Popmusik und Poesie. Ein Konzert, bei dem neun Musiker, Sänger und Schauspieler die größten Hits aller Zeiten in ganz individuellen Versionen spielen – in der Originalsprache und in der deutschen Übersetzung.

Hinter vielen Songtexten stecken nämlich poetische und lyrische Kleinode, spannende Geschichten oder schlicht witzige Erzählungen, die auf ihre Entdeckung warten. SWR1 Baden-Württemberg sucht diese Perlen der Popmusik, nimmt sich ihrer seit Jahren in der Reihe "SWR1 Pop & Poesie" an und hat bis heute fast 200 der größten Hits aller Zeiten übersetzt.

Was einst als kleines Event mit 50 Zuschauern begann, lockt inzwischen jedes Jahr Tausende Musikbegeisterte an. Die Dynamik von Pop und Poesie reißt die Zuschauer jedes Mal mit. Denn der besondere Reiz der Konzerte besteht nicht nur darin, seine Lieblingssongs Wort für Wort zu verstehen, sondern vor allem auch in der einzigartigen Inszenierung der Bühnenshow: Die intensiven Stimmen der Profi-Sprecher, die Licht- und Soundeffekte und die individuellen Interpretationen der Musiker lassen eine Atmosphäre entstehen, die Moderator Matthias Holtmann als „intim, stimmungsvoll, emotional und höchst unterhaltsam“ bezeichnet.

Am Samstag, 8. Juni 2019 fällt der Startschuss für ein neues Programm von SWR1 Pop & Poesie in Concert. Was genau in diesem Sommer auf der Bühne passiert, ist noch geheim, denn Matthias Holtmann, der Erfinder des Kultformats, hat die Ausarbeitung der "Wünsch dir was"-Tour ganz in die Hände der Fans gelegt.

Abgestimmt haben die SWR1 Hörerinnen und Hörer auf SWR1.de. Zwei Wochen lang konnten sie mitmachen und für die "Wünsch dir was"- Tour abstimmen. Viele haben sich beteiligt und aus 49 Titeln ausgewählt.