7-Tage-Inzidenz in Augsburg: 105,8

Coronavirus: 126 Neuinfektionen

Die Stadt Augsburg meldet 126 neue Covid-19-Fälle. Darunter 94 Fälle mit Meldedatum Mittwoch, 1. September, sowie 32 Fälle mit Meldedatum Dienstag, 31. August.

cropped-1630591383-adobestock_318040586
Bild: Adobe Stock /peterschreiber.media
Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 19.522 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 18.376 Personen gelten als genesen, 740 sind aktuell infiziert, 406 Personen sind verstorben.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 105,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Aktuelle Zahlen zum Impfen

Bis zum Mittwoch, 1. September, wurden in Augsburg 341.752 Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt (Erst- und Zweitimpfungen) – davon 24.684 durch mobile Teams und178.223 im Augsburger Impfzentrum. 133.761 Impfungen wurden in Hausarztpraxen durchgeführt und 5084 in Krankenhäusern.
Insgesamt wurden bislang 175.531 Personen (58,7 Prozent der Bevölkerung) in Augsburg geimpft. Davon sind 166.221 (55,6 Prozent) vollständig geimpft. Weitere 9310 Personen (3,1 Prozent) haben derzeit die Erstimpfung erhalten.

Ampelphase Grün

Mit dem heutigen Donnerstag, 2. September, ist die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Grundlage für Maßnahmen ist damit die „Corona-Ampel“, die täglich auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (www.stmgp.de) veröffentlicht wird. Aktuell steht die Ampel auf Grün.

Deshalb entfallen heute bayernweit die allgemeinen Kontaktbeschränkungen. Neuer Maskenstandard ist die medizinische Maske (OP-Maske).