Center Parcs Park Allgäu mit neuer Führung

Andrea Nestle übernimmt ab 1. Mai die Leitung des Parks

Andrea Nestle ist neue General Managerin des Center Parcs Park Allgäu. Die 47-Jährige übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Parks in Leutkirch und folgt damit dem bisherigen General Manager Christoph Muth. Andrea Nestle blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Hotellerie zurück. So hat sie in den letzten Jahren erfolgreich für diverse internationale Häuser gearbeitet und bekleidete zuletzt die Position des General Managers eines Hotels der Maritim-Hotelkette. Die gelernte Hotelfachfrau ist vor allem auf die Bereiche Renovierung, Rebranding, Verbesserung von Qualitätsstandards, Optimierung von Arbeitsprozessen sowie auf F & B-Konzepte spezialisiert.

cropped-1588082040-andrea-nestle-favorit
Bild: @GroupePVCP
„Ich freue mich auf die neue Aufgabe im Park Allgäu. Ein beeindruckender Park in einer bevorzugten Lage als Teil einer expandierenden Gruppe mit Visionen bietet eine ideale Plattform für langfristigen und nachhaltigen Erfolg“, sagt Andrea Nestle. Im Center Parcs Park Allgäu hat sie die Aufgabe zusammen mit dem Management-Team, den Erfolg des Parks voranzutreiben und die Gäste weiterhin zu begeistern. „Um diesem Anspruch auch in schwierigen und herausfordernden Zeiten wie diesen gerecht zu werden, ist es nun von immenser Bedeutung, zusammenzuhalten und gemeinsam Lösungen und Strategien für die Zeit danach zu finden. Ich hoffe, dass ich gemeinsam mit dem Team den Park noch weiter in der Region und ganz Deutschland bekannt und beliebt machen kann. Unseren Gästen wie auch dem Team ein Umfeld zu bieten, in dem man sich wohlfühlt, schöne Erinnerungen schafft und gerne wiederkommt, ist mein persönliches Anliegen“, so Nestle.