Cineplex eröffnet Freiluftkino in Stadtbergen!

Sommerkino im Gartenhallenbad

Am nächsten Wochenende kommt der Sommer zurück, nach dem Autokino in Königsbrunn, haben die Cineplex-Betreiber nun bereits das nächste Projekt am Start: Am kommenden Donnerstag öffnet das neue Freiluftkino in Stadtbergen zum ersten Mal seine Pforten.

cropped-1596458973-img_2111
Bild: Adobe Stock / dizfoto1973

Das „Sommerkino im Gartenhallenbad“ konnten wir nur durch die tolle Unterstützung der Stadt Stadtbergen so schnell und unbürokratisch umsetzenden“ sagt Susanne Schubert, Marketingleiterin der KinoGruppeRusch. Man will den Menschen in diesem ganz speziellen Sommer, den viel mehr als sonst zuhause verbringen, ein attraktives Angebot machen. Da kam die Idee auf, die großzügige Liegewiese, die momentan für den eingeschränkten Badebetrieb kaum genutzt wird, in ein temporäres Freiluftkino umzuwandeln und die Ferienwochen unter freiem Himmel zu bespielen. Gespielt wird von 06.08 bis zum 06.09., immer von Donnerstag von Sonntag. Das Eröffnungswochenende beginnt mit dem beliebten „Leberkäsjunkie“, aber mit „Little Woman“ und „Le Mans 66“ sind auch ein Oscargewinner und rasante Action dabei. Angeboten werden natürlich Popcorn und alle anderen Kinosnacks, aber auch der Kiosk im Bad wird am Abend geöffnet bleiben und für den größeren Hunger, Burger und Pommes anbieten. Einlass ist ab 20.00 Uhr, Filmbeginn nach Sonnenuntergang, ca. 21.00 Uhr. Parkplätze stehen am Bad in ausreichender Anzahl zur Verfügung.


Tickets und alle weiteren Infos unter: www.cineplex-openair.de


Die Cineplex-Gruppe ist ein Zusammenschluss wirtschaftlich eigenständiger, mittelständischer Kinounternehmen, die in allen wichtigen Geschäftsfeldern gemeinsam handeln. Über die Hälfte der deutschen Bevölkerung kann in einem Umkreis von 30 km auf ein Kino der Gruppe zugreifen. Mit über 500 Leinwänden in insgesamt 90 Kinos und einem Marktanteil von 15 % bei jährlich 20 Mio. Besuchern ist Cineplex Marktführer im deutschen Kinosektor. Die KinoGruppeRusch mit ihrem Stammsitz in Aichach ist der größte Gesellschafter der Cineplex Gruppe und betreibt aktuell 8 Cineplex-Kinos an den Standorten: Aichach, Fürth, Germering, Königsbrunn, Leipzig, Meitingen, Memmingen und Penzing. Den letzten Neuzugang verzeichnete die Gruppe im Mai 2018 mit dem Metroplex in Fürth – heute Cineplex Fürth. Vor über 30 Jahren stiegen Werner Rusch und seine Frau Helga in das Kinogeschäft ein. Sie übernahmen damals das Central-Theater in Aichach mit 2 Sälen und 220 Sitzplätzen. Seitdem wächst der Familienbetrieb stetig.