Coronavirus: 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Augsburg sinkt auf: 106,5

38 Neuinfektionen

Die Stadt Augsburg meldet 38 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Montag, 17. Mai. Auch wurden fünf weitere Todesfälle gemeldet. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17.579 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 16.286 Personen gelten als genesen, 900 sind aktuell infiziert, 393 Personen sind verstorben.

cropped-1621339120-adobestock_320164385
Bild: adobe.stock/Romolo Tavani
Bei den fünf Todesfällen, die dem Gesundheitsamt am 17. Mai gemeldet wurden, handelt es sich um drei weibliche Patientinnen der Jahrgänge 1930, 1953 und 1955 sowie zwei männliche Patienten der Jahrgänge 1947 und 1975.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 106,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 110,7.