Coronavirus: 7-TAGE-INZIDENZ in der Stadt Augsburg steigt auf: 162,9

39 neu Infektionen

Die Stadt Augsburg meldet 39 neue Covid-19-Fälle. Darunter 31 Fälle mit Meldedatum Sonntag, 5. September, sowie acht Fälle mit Meldedatum Samstag, 4. September.

cropped-1630932624-adobestock_318040586
Bild: Adobe Stock / peterschreiber.media
Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 19.781 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 18.489 Personen gelten als genesen, 886 sind aktuell infiziert, 406 Personen sind verstorben.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 162,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Ampelphase Grün

Die bayernweite Krankenhaus-Ampel steht weiterhin auf Grün. Das bedeutet: In den vergangenen sieben Tagen wurden bayernweit weniger als 1200 Covid-19-Patientinnen und Patienten in Krankenhäuser aufgenommen (Phase Gelb). Weniger als 600 Covid-19- Patientinnen und Patienten werden derzeit auf bayerischen Intensivstationen behandelt (Phase Rot).
Link:

augsburg.de/coronavirus augsburg.de/impfen

Aktuelle Zahlen zum Impfen

Bis zum Sonntag, 5. September, wurden in Augsburg 167.717 Personen bereits vollständig geimpft. Das entspricht 56,1 Prozent der Augsburger Bevölkerung. Weitere 9.394 Personen haben die Erstimpfung erhalten.

Dezentrale Impfmöglichkeiten

Dezentrale Impfmöglichkeiten bestehen diese Woche auf dem Plärrergelände (Donnerstag bis Sonntag, 14 bis 20 Uhr) und in Oberhausen (Vorplatz Werner-Egk-Schule, Montag bis Donnerstag 9 bis 15 Uhr).

Ab heute, Montag, besteht auch die Möglichkeit, sich im Impfzentrum ohne Termin impfen zu lassen: Sonntag bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 19 Uhr.