Damenhof Augsburg verliert Pächter

Jetzt ist Schluss - schon wieder

Insgesamt drei Jahre betrieben Thomas Jakob und Pavols Tabkis den Damenhof Augsburg. Nun ist wieder Schluss trotz den vielen Besuchern. Einer der schönsten Augsburger Innenhöfe verliert nun erneut den Pächter.

cropped-1632488903-img_1186
Bild: TRENDYone
„Bis 30. September, je nach Wetter noch ein paar Tage länger, sind wir für Euch da und freuen uns auf Euch. Danach verabschieden wir uns aus dem Damenhof“ schrieben die beiden Pächter auf Instagram. Hintergrund der Schließung seien einige Unstimmigkeiten bei der Vertragsverlängerung, welche nach erstmalig drei Jahren bevorstand.
 
Der Damenhof ist im Besitz der Familie Fugger.
 
Die Damenhof-Fans dürfen sich dennoch freuen, es gebe nämlich schon einige Interessenten, so wird er in der nächsten Saison sicherlich wieder in Betrieb genommen werden.