Filiale Lechfeld der Kreissparkasse Augsburg zieht um

Neue Geschäftsräume in Untermeitingen

Seit Montag dem 14. Oktober, empfängt die Filiale Lechfeld der Kreissparkasse Augsburg ihre Kunden in neuen Räumen. Im Ärztezentrum am Lechring 2 in Un-termeitingen präsentiert sie sich mit zeitgemäßer, persön-licher Beratung auf kleinerer Fläche.

cropped-1571216665-_g5a6248
(von links): Wiktoria Mokrzynska, Martina Mayr, Sarah Nowak, Sabrina Burek, Daniel Schwarz, Bastian MayrBild: Kreissparkasse Augsburg

Zukunftsfähige Filialräume

Nur wenige Meter liegen zwischen der bisherigen Filiale und dem neuen Standort. Dennoch bedeutet der Umzug für das Team einen großen Schritt in Richtung Zukunft. „Wir haben die Chance genutzt, unsere Filiale in zukunftsfähige Räume zu verlegen, die wir intelligent nutzen können“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Augsburg, Richard Fank. Damit stellt der Umzug sicher, dass die Kreissparkasse auch künftig vor Ort auf dem Lechfeld bleibt.

Beratung wird noch transparenter

Moderne Technik erlaubt künftig eine noch transparentere Beratung. Kunde und Berater arbeiten während des Gesprächs mit der gleichen Bildschirmansicht. So haben beide immer im Blick, welche Daten erfasst werden und welche Empfehlungen sich daraus ergeben. Ein weiterer Vorteil: Papier ist für die Beratung nicht mehr erforderlich – die Eingabe mit Stift über das Tablet macht es möglich. Mit dem neuen Beratungskonzept übernimmt die Filiale Lechfeld eine Vorreiterrolle innerhalb der Kreissparkasse Augsburg. „Wir sind offen gegenüber neuen Medien und den Beratungsmöglichkeiten, die sich daraus ergeben“, sagt Daniel Schwarz, Filialleiter in Untermeitingen.

Neues Beratungserlebnis

Doch nicht nur technisch ändert sich einiges. Auch die Möblierung der Beratungsräume ist neu: Kunde und Berater sitzen sich nicht mehr wie bisher gegenüber. Künftig nimmt der Berater am Kopfende des Tisches Platz, der Kunde sitzt über Eck und hat dabei die Wahl zwischen einer Eckbank und Stühlen. Eine Anregung von Kunden, die vom Team gerne in das Konzept für die Gestaltung der Filiale aufgenommen wurde. „Die Beratung soll zu einem neuen Erlebnis für unsere Kunden werden: modern, aber dabei weiterhin im Lechfeld verwurzelt“, so Schwarz.

Eröffnungsfest am 18. Oktober

Um die Kunden in der neuen Filiale Lechfeld willkommen zu heißen, wird es am Freitag, 18. Oktober, von 14 bis 18 Uhr ein Eröffnungsfest geben. Auf dem Programm stehen eine musikalische Mitmachaktion für Kinder mit Natalie Rohrer (um 15 Uhr) und verblüffende Tricks von Zauberer Pietro. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Und auch in den Wochen nach der Eröffnung sind in der Filiale Aktionen zu wechselnden Themen geplant.