Filmpremiere mit Tina Schüssler und Kinofeeling mit TS Special

Neues, unterhaltsames und abwechslungsreiches TV Format

Ein neues, unterhaltsames und abwechslungsreiches TV Format begeistert die Menschen. „Business in Concert“ ist eine Produktion der PM7 Studios Augsburg und dem Duo TS SPECIAL mit Tina Schüssler und Thomas Sedlmeier. Die Filmpremiere startet am Dienstag, den 02. März 2021 ab 19 Uhr auf sämtlichen Kanälen. Eine spannende Sendung mit Energie und Musik. Der Pilotfilm wurde bei Musik World Augsburg mit Inhaber Martin Wiesenbauer gedreht. Musikalischer Special Guest ist die Metal-Röhre Gaby Weihmayer.

cropped-1614590342-ba028e79-07fa-457a-b107-c62404bec2aa
Tina Schüssler und Thomas Sedlmeier mit Music World Chef Martin WiesenbauerBild: Tina Schüssler
Das Duo TS Special mit Tina Schüssler und Thomas Sedlmeier ist immer mehr medial präsent. Die zwei energiegeladenen Musiker knallen ihre eigenen Songs in verschiedenen Genres. Sie ziehen mit einer unglaublichen Bühnenperformance die Zuschauer in ihren Bann. So entstand die Idee für Business in Concert in Kooperation mit den PM7 Studios (Inh. Clemens Brocker) und Muxx.TV (Inh. Martin Ernst). Das Konzept ist genial. TV Moderatorin und Sängerin Tina Schüssler besucht Firmen, führt ein kleines Interview, stellt es auf ihre Art vor und rückt es ins Rampenlicht. „Die Firmen können ihren Geschäftspartnern und Kunden etwas außergewöhnliches bieten. Man bekommt einen kleinen Einblick in deren Business und sie liefern dazu ein Konzert!“, so Thomas Sedlmeier, der auch als Bassist in der Rockband von Tina Schüssler spielt.

Zu Gast war das Duo bei Music World Augsburg. Man kann sich auf einen entspannten, informativen und lustigen Film freuen, der mit einer Länge von knapp einer Stunde etwas Kinofeeling in die Wohnzimmer zaubert. Tina ist im Gespräch mit Inhaber Martin Wiesenbauer, auch gibt es einen Special Guest mit Gaby Weihmayer, bekannt von der Band Red to Grey und Label-Z.
Filmpremiere ist am Dienstag, den 02.03.21 über die Kanäle Music World Augsburg, PM7 Studios und Tina Schüssler, über Facebook, YouTube und den Webseiten.

Hier gehts zum Film:

">