Ideen für den perfekten Start ins neue Jahr

Silvester im Lockdown

In diesem Jahr wird für viele Silvester garantiert nicht so ausfallen wie geplant. Von Party zu Party wandern und überall neue Bekanntschaften machen fällt dieses Jahr flach. Große Versammlungen werden gemieden und auch Raketen dürfen dieses Jahr nicht gezündet werden. Silvester alleine oder mit der engsten Familie ist für viele eine absolute Tragödie. Hier einige Corona konforme Ideen für einen fabelhaften Start ins neue Jahr.

cropped-1608736193-adobestock_393342212
Bild: adobe.stock/opolja

Digitale Silvester Party

Es gibt viele Apps, die einen Videoanruf mit mehreren Personen ermöglichen.  Auf Houseparty muss man sich beispielsweise nicht mit seiner Telefonnummer anmelden oder persönliche Angaben veröffentlichen. Via Videokonferenz kann man zusammen mit seinen Liebsten in das neue Jahr starten. Spiele wie UNO, Strichmännchen und viele weitere versüßen das Warten auf Mitternacht.
Mit diesen Möglichkeiten kann man die Familie oder die Engsten auch zu Silvester kontaktieren. Der Spaß vor der Kamera sollte hierbei aber auf keinen Fall vergessen werden.  Eine rauschende Mottoparty macht das Ganze noch etwas spontaner und lustiger. Kaum etwas sorgt so für ausgelassenere Stimmung als Mottopartys. Das Beste daran: Eine Mottoparty funktioniert digital genauso gut wie „in echt“. Ganz einfach verkleiden und vor dem Bildschirm feiern. Bleibt nur noch die Frage nach dem Motto. Lieber glamourös oder doch eher witzige Bad Taste Outfits?
 
Man hat einige Möglichkeiten sein neues Jahr zu starten. Weiterhin sollte man auf die Maßnahmen der Regierung achten und diese so gut wie möglich einhalten, um sich und seine Mitmenschen zu schützen.