Marjana von Berlepsch und Planet Bambi Foundation lancieren eine Charity Schmuck-Kollektion

"Gutes mit Schönem verbinden"

„Gutes mit Schönem verbinden“ ist das Leitbild der neuen Charity Schmuckkollektion „Take Care“, die von der Planet Bambi Foundation gemeinsam mit Marjana von Berlepsch ins Leben gerufen wurde. „Take Care“ ist eine sinnstiftende Kooperation, denn der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Schmuckkollektion kommt zu 100% der Stiftungsarbeit der Planet Bambi Foundation zugute. Dabei geht es um ganzheitliche Bildungsinitiativen, Ausbildungsprogramme und Gemeinschaftsprojekte rund um das Thema Mensch, Natur & Technik.

cropped-1640007246-silber-armbamd-is-that-the-way-to-sunshine-silber
Bild: PLANET BAMBI
Ganz im Zeichen der Stiftungsphilosophie zeichnet sich die Kollektion mit dem Branding «Marjana von Berlepsch & Planet Bambi Foundation» durch einen eleganten, selbstverständlichen Stil mit unkomplizierten und femininen Schmuckstücken aus, die leicht übereinander getragen und miteinander kombiniert werden können. Durch die weiche Formensprache und das raffinierte Design passen sie zu jedem Alltagslook.

Die zwei Armbänder und drei Halsketten wurden von den bildlichen Schlüsselelementen der Planet Bambi Foundation inspiriert. Bambi symbolisiert die Sensibilität der Natur. Der Planet steht für unseren gemeinsamen Lebensraum. Das Armband „Look up and find a rainbow!“ in den Farben des Stiftungslogos ist eine Hommage an die Schönheit des Regenbogens...magisch, glücksstiftend und vergänglich wie der Kreislauf der Natur. Dazu gesellen sich Armbänder mit Bambi Charm-Anhängern, Münztaler, Halsketten sowie ein ganz besonderer Glücksbringer mit dem unverwechselbaren Foundation Signature Bambi.

«Es inspirierte uns schon immer, unterschiedliche Welten zu verschmelzen und Synergien zu schaffen. Unter dem Motto «Gutes & Schönes» machen wir uns die Liebe zum Schönem zunutze, um die Stiftungsarbeit zu unterstützen und einer breiteren Gemeinschaft näher zu bringen», so Flora Meißner, Vorstand und kreativer Kopf der Planet Bambi Foundation. „Mit Marjana von Berlepsch haben wir eine ideale Partnerin gefunden, die über eine für die Stiftung passende Designhandschrift und hochwertige Handwerkskunst verfügt. Ihre Objekte wollen weder Prestige- noch Statusobjekte sein, sondern einzig und allein das Naturell einer jeden Trägerin hervorheben. Das fügt sich perfekt in die Stiftungsphilosophie. Genauso wie das Interesse an den unterschiedlichen Orten, Kulturen und Traditionen dieser Erde. Dieses Projekt ist für uns Herausforderung und Experiment zugleich, wir sehen darin die Möglichkeit, die Stärken zweier Organisationen zu ergänzen und schöpfen daraus auch Inspiration und bereichernde Impulse, die unsere Stiftungsarbeit unmittelbar beeinflussen.“

„Ich freue ich sehr, dass ich an diesem Projekt teilnehme und mein Schmuck dazu beiträgt, dass wir junge Menschen in ihrer Entwicklung unterstützen dürfen“ so Marjana von Berlepsch.

Die 5-teilige Kollektion aus Sterlingsilber wird in den Ateliers und Werkstätten der Hamburger Schmuckdesignerin hergestellt. Alle Produkte werden in den Farben Silber, Gelbgold oder Roségold angeboten und sind bereits seit dem 17. Dezember 2021 unter www.planetbambi.foundation/shop auf der Webseite der Stiftung erhältlich. 

Mensch, Natur & Technik, im Einklang - das ist die Vision von Planet Bambi. Die gemeinnützige Stiftung setzt sich dafür ein, dass gerade junge Menschen lernen, über den Tellerrand zu blicken, ihren Horizont zu erweitern, empathisch zu agieren. Innovative Projekte, Bildungsprogramme und Veranstaltungen sollen sozio- ökologische Zusammenhänge besser verständlich machen, Diskussionen anregen und gesellschaftliche Veränderungen initiieren. Kern der Stiftungsaktivität ist ein hybrides Bildungskonzept, in dem das sinnliche und praktische Erlebnis im grünen Klassenzimmer vor Ort und Bildungsbausteine rund um das Thema Gesundheit, Ernährung und Natur mit einer digitalen Lern-Plattform verbunden werden. Die Planet Bambi Foundation wurde im Jahr 2020 gegründet und hat ihren Sitz im bayrischen Thannhausen.

Marjana von Berlepsch – das ist nicht nur ein Name. Das ist vor allem die Haltung einer Frau, die sich selbst als Marke und damit auch einen ganz eigenen Stil erfunden hat. Seit 2003 nun schon überträgt die gebürtige Münchnerin ihre selbstbestimmte Lebensweise in ihre gleichnamige Schmucklinie, die weder Prestige- noch Statusobjekte, sondern einzig und allein das Naturell einer jeden Trägerin fördern will.

www.planetbambi.foundation
https://www.instagram.com/planetbambi.foundation/
www.facebook.com/planetbambi.foundation/

Das könnte Sie auch interessieren