Neues Mercedes-Benz-Gebäude in Augsburg

Das andere Autohaus

Am Freitag den 8. Februar wurde das neue Gebäude der Mercedes-Benz Niederlassung in der Haunstetter Straße vorgestellt. Einige Pressevertreter aus dem Raum Augsburg waren eingeladen einen ersten Blick auf den innovativen Standort zu werfen. Die Bauarbeiten liefen seit Dezember 2016 bis Dezember 2018.

cropped-1549630761-eingang
Der Standort ist nun einer der modernsten Mercedes-Benz und smart Autohäuser in ganz Deutschland. Im Autohaus der Zukunft werden die Vorteile der digitalen und analogen Welt vereint. Die Gesprächsatmosphäre zwischen Käufer und Verkäufer profitiert von den neuen Möglichkeiten der Beratung. Das Ambiente ist durch das Mercedes Design geprägt und ermöglicht ein neues Erlebnis innerhalb des Hauses.



Neue Bratungsqualität und Prozesse

Das neue Konzept der Beratung setzt nun noch stärker auf die individuelle Situation des Kunden. Die Mitarbeiter können im Showroom des Hauses nun flexibel die verschiedenen Medienflächen oder mobile Endgeräte zur Beratung nutzen. In den eigens eingerichteten Lounge-Bereichen können so Gespräche zur Beratung, Verkauf und Service in entspannter Atmosphäre stattfinden.


Integration digitaler Medien

Die digitalen Medien und ihre Möglichkeiten werden hier gestalterisch in den Gesprächen mit den Kunden eingesetzt. Sie schaffen ein bisher nicht gekanntes Marken- und Produkterlebnis für die Kunden. Das immer größer werdende Portfolio kann hiermit besonders gut veranschaulicht werden.


Neue Empfangssituation

Künftig gestaltet sich das Betreten des Autohauses als persönliche Willkommensgeste. An Stehtischen findet die Begrüßung und das erste informelle Kundengespräch statt. Die neue Rolle des Gastgebers sorgt für ein herzliches Willkommen im Autohaus.