Schuhbecks Teatro ab 23.11. in Augsburg

Sowohl ein kulinarisch als auch musikalisches Meisterwerk

Erstmalig präsentiert das Schuhbecks Teatro nun auch in der Fuggerstadt. Dafür lud der Meisterkoch Alfons Schubeck zum Pressedinner im Drei Mohren.

cropped-1541451352-07108087-9ec0-4521-b9b7-5c62cf2ba611
5be0abac155f5-5c11693f-851c-4573-b1eb-e6c1fe7b65af
5be0abac1ae59-ffdaaa4f-4c98-4133-90bf-7e5c30a16cb9
5be0abac1bd1d-d6597b19-03ad-4701-937c-4b3bc79c06d8
5be0abac1cc2e-9e35827a-0d10-4470-b666-467b70e8bac8
5be0abac1db84-dfced965-1091-47ce-9dcc-85848a2effe4
5be0abac1ea5e-55536f79-ea53-49e8-bd3c-37ae8354b93a
5be0abac1f89a-1fefbe42-cd81-4130-b308-8ce70d016a84
5be0abac20791-50ff1e77-6d0e-4c28-9a15-2ac8e9e8538a
5be0abac215ea-4ca30555-20ff-4151-b2eb-d92538ce6a82
5be0abac225ce-a50f8193-ade6-4495-bf52-7793400a6fc1
Ein spektakulärer Abend mit leckerem Essen und tollen Artisten. Dies und vieles mehr erwartet die Besucher des neuen Teatro in Augsburg. 
Beim Pressedinner am Montagabend stellte Herr Schuhbeck seine neuesten Kreationen in einem Vier-Gänge-Menü vor. 
Angefangen mit der Vorspeise einem Kalbstafelspitz mit Rettich, Kräuterseitling und Zupfsalat, über zwei Hauptspeisen einmal die Trüffelnudeln mit Parmesan und den Rinderrücken mit Gewürzpolenta und Karotten. 
Zur Nachspeiße gab es eine Bayerische Creme auf Schokoladenboden mit Pistazieneis. 

Der Abend wurde außerdem von einem Klavierspieler begleitet und zahlreiche artistische und gesangliche Einlagen wurden geboten. 

Herr Schubeck freut sich auf die Zeit in Augsburg und wünscht allen Besuchern einen unvergesslichen Abend.