SEAT setzt in vierter Generation auf den Bestseller

Hola Leon!

Direkt aus Barcelona: 1999 wurde der SEAT Leon präsentiert, nun setzt der spanische Autohersteller bereits die vierte Generation ein. Diese verspricht vor allem mehr Dynamik, ein markantes Design und hochmoderne Technologien. Die dritte Generation verkaufte sich bereits über zwei Millionen Mal.

cropped-1585666563-leon-fr-desire-red-5d_03_hq
Bild: SEAT Deutschland GmbH
leon-fr-desire-red-5d_04_hq
Das neue Model wird in folgenden Varianten erhältlich sein: Benziner (TSI), mit Dieselmotor (TDI), als CNG-Modell (TGI), als Mildhybrid (eTSI) und als Plug-in-Hybrid (eHybrid). Der neue SEAT Leon ist das erste umfassend digital vernetzte Fahrzeug von SEAT. Die Ausstattungslinien FR, XCELLENCE, STYLE und REFERENCE werden dabei angeboten. 

Die fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme bieten in jeder Fahrsituation den bestmöglichen Schutz. Mit Funktionen wie der automatischen Distanzregelung (ACC) mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung, dem Notfallassistenten 3.0, Travel Assist sowie Toter-Winkel- und Ausparkassistent. Das neu gestaltete, charakteristische Heck des neuen SEAT Leon besticht durch das durchgängige LED-Lichtband zwischen den Rücklichtern, während die Formgebung der Heckpartie den sportlichen Charakter des Modells betont. 

Komfort: neu gestalteter Innenraum

Das Interieur ist nicht nur auf Funktionalität, sondern gleichzeitig auf funktionellen Minimalismus und Wohlbefinden ausgelegt. Das glattflächige, schlanke und dennoch breite Armaturenbrett vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit und scheint im Innenraum zu schweben. Dieser Effekt wird durch die edlen Zierleisten erzeugt, die das Armaturenbrett umgeben und sich bis in die Türen fortsetzen. Besonders viel Wert legten die Designer auf ein perfektes Zusammenspiel von edlen und weichen Kunststoffen, Textilien und Leder für die Sitzbezüge, die Türverkleidungen und das Armaturenbrett. 

Konnektivität: das erste umfassend digital vernetzte Fahrzeug von SEAT

Ein besonderes Highlight im Innenraum des SEAT Leon ist das SEAT Digital Cockpit, über dessen hochauflösendes 10,25-Zoll-Display die vielseitig konfigurierbaren und personalisierbaren Anzeigeninstrumente sowie das umfangreiche Infotainment-System bedient werden können. Das serienmäßige Media System verfügt über ein 8,25-Zoll-Display mit breiter Smartphone-Kompatibilität, während das Navigationssystem mit seinem größeren 10-Zoll-Display mit onlinegestützter 3D-Navigation ausgesprochen fein auflösendem Display und natürlicher Sprach- und Gestensteuerung die Bedienung einfach macht.