Stadt Sonthofen unterstützt Radkäufe

Mit dem Rad zum Supermarkt

Was in Amsterdam längst Alltag ist, kommt nun langsam auch in deutsche Städte. Lastenfahrräder sind eine praktische Alternative zum Auto und dabei auch noch umweltfreundlich.

cropped-1518447471-lastenrader
Lastenfahrräder halten fit und helfen dem Klima
Gute Nachrichten für Radler in Sonthofen. Seit Januar 2018 gibt es ein neues Förderprogramm für Lastenfahrräder. Solche Räder sind gut geeignet um beispielsweise schwere Einkäufe zu transportieren. Jeder Sonthofer Bürger, der so ein Spezialrad möchte, bekommt nun finanzielle Unterstützung von der Stadt. Der Betrag liegt dabei einmalig zwischen 400 und 800 Euro. Fahrräder mit elektrischem Antrieb werden finanziell stärker gefördert.

Wer bekommt die Förderung?

Ursprünglich war diese Finanzspritze nur für Gewerbetreibende gedacht, doch seit Anfang des Jahres können auch Privatpersonen davon profitieren.
Die Stadt möchte somit den Autoverkehr vermindern um die Umwelt zu entlasten und den Lärmpegel zu senken.
Bei Interesse wenden Sie sich an das Nachhaltigkeitsbüro der Stadt Sonthofen.