Stadtfest "to go" in Stadtbergen

Ein Stadtfest zum Mitnehmen

Große Feste in Zeiten einer Pandemie? Leider ist das schon seit längerer Zeit nicht möglich. Unter anderen Umständen hätte dieses Jahr im Mai das Stadtfest in Stadtbergen gefeiert werden sollen. Doch früh war den Veranstaltern klar, dass das Fest nicht in seiner ursprünglichen Form stattfinden kann. Jetzt gibt es aber eine Alternative.

cropped-1620743115-5925ea2d7ab06-img_7837
Bild: TRENDYone
Ab dem 12. Mai wird an der Stadtberger Sportanlage ein kleines Stadtfest „to go“ stattfinden. Angeboten werden klassische Festzelt-Köstlichkeiten zum Mitnehmen, damit die Gäste nicht auf ihre kulinarischen Spezialitäten während der Pandemie verzichtet müssen. Schausteller Heino Steinker, Betreiber des Alm-Dorfes auf dem Plärrer steckt hinter dieser alternativen Idee.

Von Mittwoch bis Sonntag, 16. Mai, und am Pfingstwochenende (21. bis 24. Mai) von 11 bis 20 Uhr können die Speisen auf dem Gelände abgeholt werden. Crêpes zum Mitnehmen gibt es am Brunnenplatz in Leitershofen vom 28. bis 30. Und später (4. bis 6. Juni) am Deuringer Hof in Deuringen.