Uwe Fuchs übernimmt Leitung des Füssener Bauhofs

Neues Gesicht beim Bauhof

Uwe Fuchs hat kürzlich die Leitung des Füssener Bauhofs übernommen. Das gibt die Stadtverwaltung bekannt. Er folgt auf Adolf Zintl, der ins Rathaus gewechselt ist. Bevor Fuchs nach Füssen kam, arbeitete der 50-Jährige zehn Jahre lang in Memmingen bei einem Dienstleister für Kommunen im Bereich Kabel- und Freileitungsbau. Dort hatte er 70 Mitarbeiter unter sich – Erfahrung als Führungskraft kann er also vorweisen.

cropped-1594050756-bildschirmfoto-2020-07-06-um-17.52.15
Bild: Stadt Füssen
An seiner neuen Tätigkeit reizt ihn die Abwechslung. „Jeden Tag kommt was Anderes“, sagt er. Außerdem schätzt es Fuchs, viel mit Menschen zu tun zu haben. In seiner Freizeit engagiert er sich bei der Freiwilligen Feuerwehr und geht gerne in die Berge – sowohl im Sommer, als auch im Winter. Fuchs ist verheiratet und hat zwei Kinder.