Wertinger Schlossweihnacht abgesagt

Corona-Maßnahmen durchqueren die Pläne

Nach langen Überlegungen inwieweit die Wertinger Schlossweihnacht in diesem Jahr stattfinden kann, sind sich Bürgermeister Willy Lehmeier sowie das Organisationsteam um Hermann Kotter und Katrin Schiffmann in einem weiteren gemeinsamen Gespräch einig geworden die Wertinger Schlossweihnacht in diesem Jahr ersatzlos abzusagen.

cropped-1606212138-weihnachten
Bild: Adobe Stock/ 5ph
Da sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht einschätzen lässt wie sich das Infektionsgeschehen bis Dezember entwickeln wird, ist es nicht zu verantworten eine Veranstaltung wie die Wertinger Schlossweihnacht durchzuführen. Daneben sprechen auch die großen Auflagen welche die Hygienevorkehrungen betreffen, der hohe organisatorische Aufwand und die aktuell erheblichen Kontaktbeschränkungen gegen die Durchführung eines Weihnachtsmarktes. Bürgermeister Lehmeier sowie auch die Organisatoren hoffen darauf, dass im Jahr 2021 die Wertinger Schlossweihnacht wieder wie gewohnt stattfinden kann.