Das sind die FCA-Trikots für die Saison 2019/20

Vorstellung im Rahmen der Augsburger Sommernächte

Im Rahmen der Augsburger Sommernächte, auf denen der FC Augsburg in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer eigenen Bühne vertreten ist, hat der FCA am Donnerstagabend die neuen Trikots für die Spielzeit 2019/20 gemeinsam mit seinem Ausrüster Nike und Merchandising-Partner 11teamsports präsentiert.

cropped-1561706846-20190627-das-sind-die-fca-trikots-fur-die-saison-2019-20
Michael Ströll, Andre Hahn (Ausweichtrikot), Daniel Baier (Heimtrikot), Raphael Framberger (Auswärtstrikot), Stefan ReuterBild: Klaus Rainer Krieger
Nachdem ein Freestyle-Kicker das Geheimnis des Designs in einer kleinen Einlage artistisch lüftete, präsentierten die FCA-Profis Daniel Baier, André Hahn und Raphael Framberger die drei neuen Trikots.

Das Heimtrikot, das Kapitän Daniel Baier trug, zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass alle drei Vereinsfarben prominent vertreten sind. Neben der Grundfarbe weiß, besticht das Trikot durch grüne Ärmel und roten Nummernflock.

„Wir freuen uns, dass wir vor allem bei der Gestaltung des Heimtrikots diesmal alle Vereinsfarben in einem Trikot vereinen können. Dieser Wunsch wurde mehrfach auch von unseren Fans an uns herangetragen“, sagt Michael Ströll, Geschäftsführer des FCA.

Das Auswärtstrikot ist diesmal in schwarz gehalten und besticht durch rote Applikationen an den Ärmeln sowie einfarbig rote Logo- und Sponsoren-Darstellungen. Das Ausweichtrikot ist komplett in Rottönen gehalten, vom Design aber an die anderen beiden Shirts angelehnt.

Die Trikotpreise werden nicht erhöht. Das neue Shirt kostet also weiterhin 74,95 Euro. Kinder-Trikots sind für 54,95 Euro zu haben.

Das Trikot ist seit der Präsentation im FCA-Online-Fanshop unter www.fcaugsburg.de und ab Freitag, 28.
Anzeige
Juni, im FCA 1907 Store in der Bahnhofstraße 7 in der Augsburger Innenstadt sowie im Fanshop an der WWK ARENA erhältlich.