Der Bachelor: Niko lüftet sein Geheimnis!

Junggeselle erzählt von seiner Tochter

Insgesamt 20 Frauen kämpfen noch um das Herz von Bachelor Niko – in diesem Jahr findet die beliebte Kuppelshow von RTL aufgrund der Corona-Pandemie in Berlin statt, doch auch in Deutschland lässt es sich natürlich genauso gut flirten (und herumzicken) wie in Übersee.

cropped-1611779140-tv-now-.-ruprecht-stempell
Bachelor Niko Griesert verteilt in dieser Staffel die RosenBild: TV NOW / Ruprecht Stempell
Wie bei vielen anderen Produktionen gibt es beim Bachelor dieses Jahr natürlich ein umfassendes Hygienekonzept. Dazu gehört, dass die Sendung erstmals hierzulande stattfindet: Der Junggeselle wird mit seinen Kandidatinnen also traumhafte Dates an den schönsten Orten Deutschlands erleben!

Was letzte Woche geschah

In der ersten Folge hatte Niko die Kandidatinnen nacheinander kennengelernt – einige brachten ihm wie üblich Geschenke mit, andere legten gleich eine flotte Yoga-Session hin oder nötigten ihn dazu, noch auf dem roten Begrüßungs-Teppich eine scharfe Chili-Schote zu essen. Es folgten die üblichen ersten Zickereien und sogleich das Ende für Stefanie Desiree (mit der Chili-Schote) und die eher stille Vivien. Fünf Frauen befanden sich allerdings noch in Quarantäne und stoßen erst im Lauf der Staffel hinzu.

Einzel-Date für Mimi

In der heutigen Episode zogen die Mädels in ihre Villa ein, die wie sonst mit Sauna, Whirlpool und Co. keine Wünsche offen lässt (erkennbar am üblichen Gekreische). Außerdem gab es gleich das erste Date – und es war direkt ein Einzeldate! Der Bachelor schickte eine Limousine, um Mimi zu einem actionreichen Ausflug einzuladen. Beim Body Fly ging es hoch hinaus, doch die attraktive Bürokauffrau wurde beim anschließenden romantischen Dinner für ihren Mut direkt mit einer Rose von Niko belohnt.

Dann holte der Bachelor mitten im kalten Deutschland den Sommer zurück: An einem Indoor Beach lernte er gleich acht Frauen besser kennen. Nadine und Michèle durften dann noch länger bleiben und Michèle sogar exklusive Zeit zu zweit mit Niko verbringen - sie hatte ihn übrigens bereits vor der Show über Instagram kennengelernt.

Er hat eine Tochter!

Doch damit nicht genug: Der Bachelor machte ordentlich Dampf und lud direkt zum Speed Dating, das für Anna sogleich in die Verlängerung ging. Da kam dann auch der große Knall: Niko erzählte der 30-Jährigen, dass es schon eine sehr wichtige Frau in seinem Leben gibt! Er wurde nämlich sehr früh Vater und hat bereits eine neun Jahre alte Tochter, die bei ihrer Mutter in Amerika lebt.

Wenig überraschend dauerte es nicht lange, bis der Rest in der Villa von Nikos Tochter erfuhr. Von dieser Information zeigten sich aber nicht alle Kandidatinnen begeistert – vor allem bei den etwas jüngeren Mädels waren einige lange Gesichter zu sehen.

Die Nacht der Rosen: Maria rechnet mit den Männern an!

In der Nacht der Rosen lernte Niko mit Linda („Ich habe keine Macken“) und Denise zwei der fünf Ladies kennen, die wegen ihrer Corona-Quarantäne erst später dazu stoßen durften. Während die zwei gerade erst ankamen, mussten zwei andere direkt gehen: Maria und Nadine bekamen von Niko keine Rose – was Maria nicht einfach so hinnehmen wollte. Als sich der Bachelor verabschieden wollte, wurde die 25-Jährige plötzlich zur Furie: „Da kann ich drauf verzichten. Alles Gute“, sagte sie mit einem gespielten Lächeln, verließ den Saal und ließ gleich noch ein paar böse Kommentare über Männer ab.

So geht es weiter

Nächste Woche geht es am Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL weiter: Neben romantischen Stunden im Infinity-Pool und einem Cessna-Flug über Rügen darf sich Niko auch auf eine Pyjama-Party freuen - jede Menge Chancen also für den smarten Junggesellen, der ein oder anderen Kandidatin näher zu kommen.