Verlagsveröffentlichung

Die Trainer des TRENDYone Fitness Ulm stellen sich vor (Teil 4)

Ein Blick hinter die Kulissen: die TRENDYone Fitness Familie

Unser Team bemüht sich jeden Tag aufs Neue, unseren Mitgliedern den besten Service zu bieten. Doch wer steht Euch da eigentlich gegenüber? Der Beruf des Trainers ist eine Berufung, unsere Trainer sind sowohl beruflich als auch privat absolut sportverrückt. Wir stellen Euch die Leute vor, die in unseren Studios arbeiten.

cropped-1512663500-bildschirmfoto-2017-12-07-um-17.17.41
Name: Max
Alter: 21
Nationalität: deutsch
Mitarbeiter seit: Dezember 2015
Hobbies: Fitness, Skifahren, Freunde
Lieblingsgerät/Übung: Crunches

TRENDYone: Wie sind Sie dazu gekommen, Trainer im TRENDYone Fitness zu werden?
Ich war damals gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Als ich erfuhr, dass TRENDYone Fitness nach Ulm kommen möchte, habe ich mich dann beworben.

Was macht Ihnen an Ihrer Tätigkeit als Fitness-Trainer besonders Spaß?
Man lernt die verschiedensten Leute kennen und sieht, wie sie Fortschritte machen. 

Was ist Ihrer Meinung nach das Besondere am TRENDYone Fitness?
Neben einer günstigen Lage finde ich die familiäre Atmosphäre angenehm. 

Wie sieht die perfekte Ernährung zum Sport aus?
Zu großer Verzicht führt meist zur einseitigen Ernährung und bewirkt das Gegenteil zu dem, was man eigentlich  erreichen wollte. Besser abwechslungsreich essen, um die Muskulatur ausreichend zu versorgen.

Was sind die größten Fehler, die beim Sport gemacht werden?
Viele übertreiben es am Anfang und gönnen ihren Muskeln keine Pausen, um sich zu regenerieren.

Wie oft pro Woche empfehlen Sie ins Fitness-Studio zu gehen, damit Erfolge sichtbar werden?
Das hängt immer vom Trainingsziel und -plan ab.

Wie kann man dem Heißhunger am besten widerstehen?
Bei der richtigen Ernährung sollte es eigentlich nicht zu Heißhungerattacken kommen.

Welcher Sportmythos ist Ihrer Meinung nach zu weit verbreitet und muss aufgelöst werden? 
Muskelkater zeugt von effektivem Training: Diese Überbeanspruchung führt auf Dauer zu Zerrungen und bremst den Wachstumserfolg.


Name: Stela
Nationalität: brasilianisch
Mitarbeiter seit: Juli 2017
Hobbies: Fotographie, Volleyball, Biking, Film, Reisen
Lieblingsgerät/Übung: Beinpresse und Squats

TRENDYone: Wie sind Sie dazu gekommen, Trainer im TRENDYone Fitness zu werden?
Die Fitnesswelt hat mich immer interessiert und ich wollte einen zusätzlichen Job am Wochenende. 

Was macht Ihnen an Ihrer Tätigkeit als Fitness-Trainer besonders Spaß?
Es fühlt sich großartig an, an einem Ort zu arbeiten, an dem die Menschen viel Zeit verbringen um sich um ihre Gesundheit zu kümmern.

Was ist Ihrer Meinung nach das Besondere am TRENDYone Fitness?
Es ist nicht so überlaufen wie in anderen Studios. Einfaches Parken, gute Öffnungszeiten und tolle Musik. ?

Wie sieht die perfekte Ernährung zum Sport aus?
Das Wichtigste für mich ist nicht nur, was man isst, sondern wie viel davon und um welche Uhrzeit. Balance ist der Schlüssel für einen guten Körper.

Was sind die größten Fehler, die beim Sport gemacht werden?
Kein Aufwärmen und Überschreiten der Körpergrenzen.

Wie oft pro Woche empfehlen Sie ins Fitness-Studio zu gehen, damit Erfolge sichtbar werden?
Das ist relativ. Manche Menschen haben eine bessere Genetik oder bekommen schnellere Ergebnisse. 

Wie kann man dem Heißhunger am besten widerstehen?
In Afrika hatte ich ein Gespräch mit einem 9-jährigen Jungen, der um Geld für Essen bat. Ich fragte ihn, wie es sich anfühlt so hungrig zu sein. Und seine Antwort war: „Hunger kommt jeden Tag, also trinke ich Wasser um den Hunger zu betrügen.“

Welcher Sportmythos ist Ihrer Meinung nach zu weit verbreitet und muss aufgelöst werden?
Training auf nüchternen Magen. Trainiere niemals, ohne davor etwas gegessen zu haben. Der Körper braucht Energie!

Meistgeklickte News aus der Kategorie Fitness & Gesundheit

Das Prinzip des Heilfastens: Körperliche, aber vor...

Mit dem Verzicht auf Süßigkeiten, Alkohol oder Zigaretten wie in der Fastenzeit hat d...
467

Impfen gegen Heißhunger: Fressattacken adé?

Jeder, der schon einmal eine Diät gemacht hat, kennt es: Den ganzen Tag ist man diszi...
449

Das FUNCTIONAL GYM Augsburg wird 3 Jahre alt: Jetz...

Functional Training bei TRENDYone Fitness ist nun schon seit fast drei Jahren fester...
152