Update für den Cardio-Bereich im TRENDYone-Fitness Augsburg

Aus Alt mach Neu

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und es gibt wieder Neuigkeiten in unserem Kardiobereich. Vor wenigen Monaten wurden die Laufbänder des TRENDYone-Fitness komplett ausgetauscht und durch Curved Laufbänder erweitert. Nun gibt es bereits die nächste Verbesserung des Trainingsangebotes, sodass Du Dein Workout noch besser absolvieren kannst.

cropped-1566913601-img_8492
Bild: TRENDYone
Es durften neue halbliege Ergometer und Sitzergometer im TRENDYone-Fitness einziehen. Diese funktionieren - der Umwelt zu liebe - komplett mit Eigenstrom. Um Dein Training so effizient wie möglich zu gestalten, ist die Einstellung der Geräte Kinderleicht. Es gibt ein Schnellstartprogramm, aber auch 12 voreingestellte Trainingsprogramme wie z.B. das Programm „Kalorienziel. Hier kann man die Kalorien definieren, welche Du während des Trainings verbrauchen möchtest. Gerade um abzunehmen ist es wichtig, den Kalorienverbrauch im Blick zu haben.

Auf der großen und übersichtlichen LED Anzeige hast Du jederzeit den optimalen Überblick über Deine Trainingsdaten, wie Zeit, Entfernung, Geschwindigkeit und Deine Herzfrequenz u.v.m..
Die Handpulssensoren machen die Überwachung Deiner Herzfrequenz besonders einfach. Du kannst aber auch Deinen eigenen Brustgurt mit unseren neuen Fahrrädern verbinden, so wird die Messung noch genauer und Du hast während des Fahrens Deine Hände frei. 

Gerade die neuen halbliegenden Ergometer sind besonders für Mitglieder mit Einschränkungen geeignet. Das Aufsteigen auf das Fahrrad wird durch den niedrig liegenden Sattel erleichtert. Solltest Du Knieprobleme haben werden die Beine beim Treten in einer waagerechten Position entlastet. Es schont den Rücken, die Wirbelsäule und Deine Gelenke.

Egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, die Ergometer des TRENDYone-Fitness lassen sich perfekt in Deinen Trainingsplan integrieren. Du kannst Dich natürlich jederzeit von unseren Trainern und Trainerinnen unterstützen lassen.