Milquino - Babymilch auf Knopfdruck

Startup des Monats

Ein Baby stellt für den ein oder anderen die ganze Welt auf den Kopf. Gewohnheiten ändern und Prioritäten verschieben sich, viele Dinge wie zum Beispiel Schlaf können da schon einmal zu kurz kommen. Wenn das kleine Wesen nachts Hunger bekommt, muss das Fläschchen machen schnell gehen, jedoch ist das für Eltern oft gar nicht mal so einfach. Mit schreiendem Kind auf den Arm muss die richtige Temperatur des Wasser erreicht und das Milchpulver perfekt dosiert werden.

cropped-1545311578-bildschirmfoto-2018-12-20-um-14.12.30
Auch Jochen Riedinger weiß, wie überfordernd das sein kann und kam auf eine brilliante Idee: ein vollautomatischer Babymilchautomat.
Egal in welchem Moment sich das Baby entscheidet essen zu wollen, die Mahlzeit ist in einer knappen Minute zubereitet. Das Gerät einschalten, die Pulver- und Wassermenge einstellen, Start drücken und fertig!
Milquino führt alle wichtigen Schritte in Sekundenschnelle aus. Das Wasser wird sterilisiert, das Milchpulver perfekt dosiert und die richtige Temperatur ist mit nur einem Knopfdruck erreicht. So entfällt für Eltern die gesamte Vorarbeit.
Bei dem Vollautomaten wird dabei natürlich auch auf höchste Qualität geachtet. Alle heißwasserführenden Teile sind aus Edelstahl und somit frei von Aluminium, auch auf jegliche BPA-Kunsstoffe wird verzichtet. 
Und falls das Baby dann doch mal zu wirklich später Stunde zu quengeln beginnt und Mama gar nicht aufstehen will, kann das Fläschchen sogar per App vorbereitet werden. Einfach auf dem Smartphone die App aktivieren, noch ein Minütchen liegen bleiben, dann ist die Babymahlzeit auch schon fertig. Abholen, füttern und wieder ab ins Bett. So schnell, dass weder das Baby noch man selbst merkt, dass man wach ist.