Advertorial

Trainieren im SharkYou: mit Spaß zur Traumfigur

Tschüss Corona-Speckpölsterchen

Im Sport erzielt man nur Erfolge, wenn man konsequent dranbleibt. Ganz wichtig dabei sind die Freude, der Wohlfühlfaktor und die Abwechslung. Das SharkYou ist mit seinem breiten Portfolio an Fitnesskursen ein außergewöhnliches Kursstudio, das für jeden das passende Training bietet – und die Gewissheit, immer die aktuellsten Fitnesstrends miterleben zu können.

cropped-1595855031-dsc_3065-1
Bild: SharkYou
Im Lockdown haben es sich viele zuhause auf dem Sofa so richtig gemütlich gemacht und lediglich einen Fernseh- oder Netflix-Marathon absolviert. Kein Wunder, dass sich nun so manche Speckpölsterchen angesetzt haben oder einen wieder die Rückenschmerzen mit voller Wucht quälen. Damit sollte sich die Frage „Was tun im August und September?“ schon beantwortet haben: wieder fit werden. Es gibt viele Gründe, die Sportschuhe aus dem Schrank zu holen: die Strandfigur, ein starkes Herz-Kreislaufsystem, ein beschleunigter Stoffwechsel, weniger Schmerzen im Kreuz und vieles mehr.

Erfolg hat man jedoch nur, wenn man mit Spaß an die Sache geht. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man die richtige Sportart findet, die einen begeistert. Da ist man im SharkYou genau richtig. Das Augsburger Kurs- und Fitnessstudio in der Berliner Allee 51 ist ein Erlebniscenter, einzigartig in Bayern und wohl auch in Deutschland. Das Besondere ist das unglaublich vielfältige Kursangebot. Das SharkYou hat es sich zum Ziel gemacht, nicht nur ein möglichst breites Portfolio an Kräftigungs-, Ausdauer-, Präventions- und Entspannungskursen, sondern auch stets als erstes Studio die neuesten Sporttrends aus der ganzen Welt anzubieten. Wie „Pound Fitness“ beispielsweise, ein von zwei Schlagzeugerinnen entwickelter Fitnesstrend, bei dem die Teilnehmer mit Drumsticks statt mit Hanteln oder Gewichtsscheiben trainieren. Doch es gibt noch mehr zu entdecken: Neben klassischen Stunden wie das Original Billy Blanks TaeBo®, TRX® Suspension Training, Fatburner Workout, Bauch – Beine – Po, Zumba, Cycling, Langhantel, Yoga oder Pilates enthält der Kursplan ebenso Neuheiten wie 4D Pro Bungee Fitness, HIITup!, BodyArt, Mobility, Jumping Fitness, Antigravity Yoga, Pole Fitness, BodyCross und vieles mehr.

Über 70 Kurse finden pro Woche in den sieben Stimmungsräumen mit Wohlfühlcharakter – und im Sommer zudem im Outdoor-Bereich – auf einer Fläche von insgesamt 2.400 m² statt. Da ist für jeden etwas dabei, egal ob Anfänger oder ambitionierte Sportler, ob junge Menschen oder Senioren, ob Kerngesunde oder Menschen mit Rückenschmerzen, ob Kinder, Schwangere oder Mütter mit Babys – es gibt für jeden das optimale Sportprogramm. Das Training ist ohne Vertragsbindung möglich. Als kleinen Motivationskick gibt es derzeit bis Ende September noch im Rahmen der Aktion Kalo Kalorienfresser besonders günstige Preise (siehe Kasten).

Das SharkYou gehört keiner Fitnesskette an. Für die Wünsche und Anregungen der Mitglieder haben Inhaberin Sarka von Stetten sowie alle 40 Trainer und Servicekräfte immer ein offenes Ohr.

Tipp: Aktionsangebot 
Kalo Kalorienfresser

In der Zeit vom 1.8 bis 30.9 können Neukunden im Rahmen der Aktion Kalo Kalorienfresser einen Gutschein für fünf Kurse zum Preis von 19 Euro oder für zehn Kurse zum Preis von 39 Euro kaufen. Die 12-Monatsmitgliedschaft gibt es während dieses Zeitraums zum Preis von 54 statt 64 Euro an, dazu bekommt man das Premiumstartpaket für 29 statt 59 Euro. Hier sind diverse Vorteile und Vergünstigungen enthalten.