U20-Nationalspieler Niklas Länger verstärkt die Heilbronner Falken

Spielerwechsel bei den Panthern

Die Augsburger Panther geben ihr 19 Jahre junges Eigengewächs Niklas Länger für den Rest der laufenden Spielzeit an die Heilbronner Falken in der DEL2 ab. Da der U20-Nationalspieler aktuell nur achter Verteidiger des PENNY DEL-Teams ist, haben sich der Spieler und die beiden Clubs auf eine Leihe bis Ende der Saison 2020-21 verständigt, um dem Abwehrtalent verstärkt Spielpraxis im Profibereich zu ermöglichen.

cropped-1613743451-bildschirmfoto-2021-02-19-um-15.03.23
Bild: Augsburger Panther
Für die Saison 2021-22 besitzt Niklas Länger einen gültigen Vertrag bei den Augsburger Panthern und ist als U23-Spieler im Kader fest eingeplant.

Panthercoach Tray Tuomie: "Niklas Länger ist nach seiner Corona-Erkrankung wieder im Vollbesitz seiner Kräfte. Mit sieben gesunden Verteidigern können wir ihm im Moment aber nicht die Eiszeit geben, die für seine Entwicklung notwendig ist. Es wird ihm guttun, in den kommenden Wochen und Monaten in der DEL2 verstärkt Einsätze zu bekommen. Wir sehen diese Liga als ideale Zwischenstation für seine Weiterentwicklung und sind überzeugt, dass er im Sommer als besserer Spieler nach Augsburg zurückkehren wird. Das Talent, sich perspektivisch einen Platz in der DEL zu erobern, besitzt er zweifelsohne."