IKEA verkauft bald Plattenspieler

Neues für Vinyl Liebhaber

IKEA ist bekannt für ihre Möbel mit ausgefallenen schwedischen Namen, komplizierten Bedienungsanleitungen und natürlich den berühmten Köttbullar. Schon durch moderne Lampen, extravaganten Pflanzen und schwedischer Lebensmittel ist das Sortiment des Möbelfachgeschäfts erweitert worden, doch jetzt sollen auch elektronische Geräte Erfolge schaffen.

cropped-1521480274-ikea-plattenspieler

Bild: pixelplot - stock.adobe.com
In Zusammenarbeit mit Teenage Engineering soll eine Serie mit Audio-Equipment wie Plattenspielern, Lautsprechern und vieles mehr auf den Markt kommen. Die Audio-Firma ist vor allem bei Stars wie Depeche Mode oder Bon Iver sehr geschätzt und somit nicht unbekannt.

Insgesamt sollen die 22 Produkte der Reihe „Frekvens“ angehören und unter dem Motto „Hausparty“ stehen. Es werden also zukünftig bei IKEA mehrere Artikel für eine gelungene Feier mit mehreren Dekoaccessoires erhältlich sein. Doch bis es soweit ist müssen sich leider alle Feierwütigen bis Februar 2019 gedulden.
IKEA