Landbäckerei Ihle geht mit dem neuen Ihle Baker's neue Wege

Restaurant, Bar und Bäckerei in Lechhausen wurde eröffnet

Mit einem völlig neuen Konzept startet die Landbäckerei Ihle ins Jahr 2017: Am 17. Januar eröffnet in Augsburg-Lechhausen an der Meraner Straße das Ihle Baker’s - eine trendige und exklusive Restaurant- und Erlebniswelt. Am Abend vorher wurde das Baker’s von den Ihle-Brüdern offiziell eröffnet und aus der Taufe gehoben. Gesegnet wurden das Gebäude und die Menschen von den beiden Pfarrern Manfred Bauer und Thomas Bachmann.

cropped-1484603521-img_4987
Auf das neue Ihle Baker's: Alexander Ihle, OB Dr. Kurt Gribl, Eva Weber und Willi-Peter Ihle
Bild: Sabine Roth
Zur Eröffnung kamen viele Gäste aus der Politik, den Medien und der Wirtschaft. Eingeladen haben die Ihle-Brüder auch die Mitarbeiter der Ihle-Gruppe, bei denen sie sich ganz besonders bedankten. OB Dr. Kurt Gribl freute sich, dass mit der Eröffnung des Ihle Baker’s "ein neues Kapitel der über 125-jährigen Geschichte der Bäckerei Ihle aufgeschlagen wird“. Das zeige auch die Dynamik, die in Augsburg herrscht. Alexander Ihle nennt es Bestandswachstum. Die Rahmenbedingungen in Augsburg mit fast 300.000 Einwohnern sind dazu ideal. Für Unterhaltung an diesem Abend sorgten Comedymann Herr Braun von RT1 und Sängerin Victoria. Auch an der Bar im Obergeschoss brachten die Barkeeper mit Kunststücken die Gäste zum Staunen. 

Das neue Konzept geht weit über das Angebot eines Bäckers hinaus. Es umfasst neben der großen Bäckerei-Theke auch Abendgastronomie, Bar und Veranstaltungen am Wochenende. „Wir bieten bei Ihle Baker’s eine außerordentliche Vielfalt und verbinden Erlebnis und Kulinarik“, so die Geschäftsführer Wilhelm-Peter und Alexander Ihle. „Das hochwertige Speisenangebot verdeutlicht unsere Bäckerkompetenz – ob das die frisch gebackene Focaccia-Pizza aus dem Ofen ist oder der Brotkorb mit knusprigem Gebäck zu Salaten, Fleisch- und Fisch-Spezialitäten vom Grill.“

Neue Wege gehen

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und hilft zu leben“, zitierte Willi-Peter Ihle den Literaten Hermann Hesse und übersetzte es in die Sprache des Bäckers. Denn mit Brot allein kann man heute die Menschen nicht mehr satt machen und die Anforderungen an eine Bäckerei wachsen ständig. Neue Freundschaften, neue Bindungen muss man eingehen, so Willi-Peter Ihle. Bescheiden ergänzt er, dass das Konzept von der Größe her keine Elbphilharmonie sei. „Hier ist die Küche offen und bis 23 Uhr werden warme Speisen zubereitet.“ Wer das tut, was er kann, bleibt was er ist. „Ihle dagegen geht neue Wege“, freut sich Willi-Peter Ihle bei der Begrüßung der Gäste. Ganz besonders stolz ist er darauf, dass OB Gribl und Eva Weber mit weiteren Vertretern der Stadt Augsburg gekommen sind.


Offene Wohlfühl-Atmosphäre

Der moderne Bau, umgesetzt von Ott Architekten und eingerichtet von AHA 360o, ist eine Genuss- und Event-Location in urbanem Look, wie sie auch in Berlin, London oder New York stehen könnte. Gastro-Welten wie Food Trucks und moderne Burger-Restaurants standen Pate. Unterschiedliche, trendig eingerichtete Bereiche mit viel Holz und Glas und die offene Atmosphäre sorgen für Wohlfühlambiente auf zwei Etagen. Glaswände gewähren Einblick in die offene Küche und die Bäckerei. Zwei große Terrassen laden bei schönem Wetter ins Freie ein.

Frisch, lecker, regional und Bio: Genuss den ganzen Tag

Im Ihle Baker’s treffen sich Freunde zum Frühstück oder zum Afterwork-Cocktail ebenso wie sonntags Familien zum Brunch. Und das liegt im Trend, wie der Ernährungsreport des Bundeswirtschaftsministeriums zeigt. Demnach stehen nur noch 39 Prozent der Bunderbürger vor dem Herd. Immer mehr essen außer Haus. „Der Außerhaus-Verzehr ist Lebensqualität“, so Willi-Peter Ihle. Oft muss es schnell gehen und da ist man in der neuen Gastrowelt in Lechhausen bestens aufgehoben. „Unser Familienunternehmen ist seit heute wieder Trendsetter. Ihle gibt nun so richtig Gas. Die Erwartungen sind groß“, so Alexander Ihle.

Auch an die Nachtschwärmer wurde gedacht. Sie können mit Live-Musik ins Wochenende starten. Schnelle Mittagsgerichte von der Wochenkarte, Konditor-Köstlichkeiten zum Nachmittagskaffee und ein hochwertiges gastronomisches Angebot mit frisch zubereiteten Speisen vom Grill und aus dem Ofen – Ihle Baker’s bietet Genuss den ganzen Tag. „Auf Qualität und Frische legen wir großen Wert“, so Wilhelm-Peter und Alexander Ihle. „Dazu gehört für uns auch ein nachhaltiger Einkauf bei Produzenten in der Region: Das Rindfleisch für unsere Steaks und Burger stammt von Weiderindern aus dem Allgäu. Geflügel, Schweinefleisch und Frühstückseier sind aus regionaler Erzeugung in Bio-Qualität. Auf Freunde von frischem Fisch warten unter anderem das Saiblingsfilet aus heimischer Zucht oder das Bio-Lachsmedaillion.“

Events am Wochenende

Am Wochenende locken besondere Events: die Afterwork-Party am Freitagabend mit Cocktails an der großen Bar, zubereitet vom Profi, mit Fingerfood und Musik; Live-Musik von regionalen Bands am Samstagabend. Und am Sonntag wird ab 10 Uhr die Bar zum Brunch-Buffet mit kalten und warmen Speisen umfunktioniert. Für die Kleinen ist gleich daneben ein großer Spielbereich eingerichtet.

Der erste Bäcker Drive In in Augsburg

Sowohl Frühaufsteher wie auch späte Abendgäste sind im neuen Ihle Baker’s goldrichtig:  Um 6 Uhr (sonntags um 7.30 Uhr) öffnen sich die Türen, abends ist bis 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags sogar bis 1.00 Uhr – und zwar nicht nur die Gastronomie, sondern auch die Bäckertheke. Und wenn es mal schnell gehen muss: Ein Drive In für das gesamte Bäckerei-Sortiment, Kaffee und Snacks macht das Angebot komplett.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Genuss

Ikea plant eigene Restaurant-Kette

Die Restaurants im Ikea-Möbelhaus sind unter den Kunden weithin beliebt. Für viele si...
727

Neue Nutella-Rezeptur: Schock für Nutella-Fans!

Empörung bei Nutella-Fans am Supermarkt-Regal: Wie die Verbraucherzentrale Hamburg nu...
616

Erstes Pfannkuchenhaus startet in Augsburg

Anfang Dezember soll es soweit sein, da wird das Pfannkuchenhaus in Augsburg voraussi...
513