Advertorial

OH WOMAN: Spiel zur frühzeitigen Aufklärung über Menstruation und den weiblichen Körper

"Periodenspiel" für Jugendliche und Erwachsene

Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne, welche innerhalb von nur acht Wochen über 20.000 Euro erbrachte, konnten Tania Hernández und Stephanie Renz ihren Traum Wirklichkeit werden lassen. Ein „Periodenspiel“, welches ohne Scham und mit viel Spaß frühzeitige Aufklärung über den weiblichen Körper bringt - OH WOMAN ®.

cropped-1607003706-oh-woman-gruenderinnen-steffi-tania-5
Bild: Rosi Offenbach
Verantwortlich für die Entwicklung von OH WOMAN ist der Lockdown. Wie bei vielen Selbstständigen wurden Aufträge storniert und die Inhaberinnen des Desingstudios „what the fish“ haben damit begonnen, OH WOMAN zu entwickeln. Als Inspiration diente das Strategiespiel Kalaha und die persönlichen, meist schambehafteten Aufklärungs-erfahrungen in der Pubertät der Beiden Gründerinnen. Durch das Spiel können sowohl Jugendliche als auch Erwachsene mehr über das Thema der Menstruation erfahren. 

Zur Herstellung des hölzernen Spiels arbeiten die Beiden mit der Schreinerei Strauch aus Aichach zusammen, welche jedes Spiel zu einem Unikat mit Liebe zum Detail macht. Das Spiel kann voraussichtlich ab Januar 2021 über den Onlineshop bestellt werden und wird 39,90 Euro kosten. Hiervon gehen 1,50 Euro an den Berliner Verein „periodensystem“. Dieser Verein hilft obdachlosen Frauen und versorgt sie mit Menstruationsartikeln. 

So wird gespielt
OH WOMAN basiert auf dem strategischen Brettspiel „Kalaha“, bei welchem kleine Steinchen in die Mulden des Spielbrettes verteilt und am Ende in einer großen Mulde am Rand des Bettes gesammelt werden. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Steinchen in die eigene große Mulde zu legen. OH WOMAN wird mit zehn DIN A5 Karten geliefert, auf welchen sich jeweils vier Fragen mit den jeweiligen Antworten befinden. 

Die Spieler müssen abwechselnd die Aussagen mit wahr oder falsch bewerten, um einen weiteren Spielzug machen zu dürfen. 


Firma: OH WOMAN GmbH

Produkt / Dienstleistung: Spiel zur Aufklärung über Menstruation 

Inhaber: Stephanie Renz und Tania Hernández

Gegründet: 2020

Firmensitz: Aichach 

Web: www.ohwoman.de